Aktuelles
Positive Signale für die Region: Rita Schwarzelühr-Sutter sprach heute mit Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee über dringende Verkehrsprobleme

18.01.2006 - „Der Bundesminister für Verkehr hat mir in einem vier Augen Gespräch Unterstützung für die schwierigen Themen wie Fluglärm, Mautbefreiung A 98 und Lärmschutz beim Ausbau der Schienenwege an der Oberrheinstrecke zugesagt.“ berichtet die Waldshuter Bundestagsabgeordnete von einer Unterredung mit Verkehrsminister Tiefensee in Berlin.  

In zugewandter Atmosphäre habe der Minister ihr zugestimmt, dass die deutsche Verordnung, die die Flüge über das deutsche Gebiet begrenzen, nicht aufgeweicht werden dürfen.

Zurück