Pumpspeicherwerk Atdorf

Alles zum umstrittenen Großprojekt


Foto: G. Schmitz

 

Alle Artikel zum Thema Pumpspeicherwerk Atdorf

Eine der vielfältigen Herausforderung im Zuge der Energiewende ist die Frage nach neuen Wegen der Speicherung von elektrischer Energie. Pumpspeicherkraftwerke, wie jenes in Atdorf können hier eine mögliche Antwort bieten. Allerdings müssen auch bei solchen Projekten die Rahmenbedingungen stimmen. Die Kosten müssen genauso im Blick gehalten werden, wie mögliche Härten für die Anwohner und negative Konsequenzen für andere Projekte wie etwa den Weiterbau der A98. Ich halte daher ein 5jähriges Moratorium des Projektes für sinnvoll um alle offenen Fragen umfassend klären zu können.